Finanzrechner für Geldanlage und Finanzierung

rechnenAuf Finanzen-Rechner.net haben Sie Zugang zu einer Reihe individuell erstellter Finanzrechner rund um die Themen Finanzierung, Geldanlage und Finanzen im Allgemeinen. Vervollständigt wird dieses Angebot durch Beispielrechnungen für unterschiedliche Anwendungen, ausführliche Hintergrundinformationen sowie Wissensartikel zu den jeweiligen Themenbereichen. Mehr über die Hintergründe zu unserem Portal erfahren Sie im Artikel "Über uns".

Unsere aktuellen Finanzrechner:

Zinsrechner

zinsrechnerMit dem Zinsrechner kann der Zinssatz, das Endkapital sowie die notwendige Laufzeit für Geldanlagen flexibel berechnet werden. Die durch das Anlagekapital erwirtschafteten Zinsen können entweder ausgeschüttet oder dem Kapital gutgeschrieben und mitverzinst werden. Bei der Berechnung stehen unterschiedlichen Zinsperioden von "täglich" bis "jährlich" zur Auswahl. Zum Zinsrechner


Kreditrechner

kreditrechnerDer Kreditrechner dient der Berechnung von Darlehen mit konstanten Ratenzahlungen, wie sie bei Ratenkrediten üblich ist ("Annuitätendarlehen"). Es können der Zinssatz, die Höhe der Raten sowie die Laufzeit des Kredit bestimmt werden. Nutzer können zwischen unterschiedlichen Intervallen der Ratenzahlungen sowie der Angabe von Nominal- und Effektivzins wählen. Ein detaillierter Tilgungsplan kann berechnet und angezeigt werden. Zum Kreditrechner


Hypothekenrechner

hypothekenrechnerMit dem Hypothekenrechner können typische Berechnungen rund um Hypothekendarlehen einfach durchgeführt werden: Monatsrate und Restschuld eines Darlehens werden anhand von Zinssatz und anfänglicher Tilgung bestimmt. Ein ausführlicher Tilgungsplan kann auf Wunsch des Nutzers dargestellt werden. Zum Hypothekenrechner


Inflationsrechner

inflationsrechnerPreissteigerung und Kaufkraftverlust können mit dem Inflationsrechner entweder anhand historischer Daten oder durch Vorgabe eigener, beliebiger Werte berechnet werden. Darüber hinaus lässt sich die jährliche Inflationsrate auf der Grundlage der Preissteigerung innerhalb eines beliebigen Zeitraums bestimmen. Zum Inflationsrechner


Tagesgeldrechner

tagesgeldrechnerMit dem Tagesgeldrechner lassen sich die wesentlichen Berechnungen zu kurz- bis mittelfristigen Geldanlagen durchführen: Zinsertrag, Zinssatz sowie Laufzeit der Kapitalanlage können bestimmt werden. Die Abgeltungsteuer auf die erzielten Kapitalerträge sowie Steuerfreibeträge des Anwenders können dabei auf Wunsch berücksichtigt werden. Zum Tagesgeldrechner


Sparrechner

sparrechnerMit dem Sparrechner lässt sich die Verzinsung konstanter, regelmäßiger Raten darstellen und berechnen. Dabei kann sowohl das zukünftige Vermögen als auch der für einen gewünschten Betrag notwendige Zinssatz sowie die erforderliche Sparrate bestimmt werden. Der Rechner eignet sich damit für allgemeine Sparvorhaben und Produkte wie Banksparpläne oder Ratensparen. Zum Sparrechner


Grunderwerbsteuerrechner

grunderwerbsteuer-rechnerDer Grunderwerbsteuerrechner dient zur Bestimmung der Grunderwerbsteuer (GrESt) beim Kauf eines bebauten oder unbebauten Grundstücks in Deutschland. In Abhängigkeit vom Kaufpreis des Objekts sowie vom Bundesland werden der fällige Steuersatz und die zu zahlende Steuer berechnet. Zum Grunderwerbsteuerrechner


Dispokreditrechner

dispokreditrechnerSowohl Zinsen für einen Dispositionskredit, als auch Zinsen für die geduldete Kontoüberziehung lassen sich mit dem Dispositionskreditrechner einfach berechnen. Beide Arten der Überziehung können innerhalb einer Rechnung berücksichtigt werden und es wird ein Durchschnittszinssatz ermittelt. Zum Dispokreditrechner


Ratgeber: Effektiver Jahreszins

Effektiver Jahreszins und Sollzins: Was bedeuten eigentlich die beiden Kennzahlen, wo genau liegt der Unterschied und was sollten Kreditnehmer bei der Beurteilung eines Kreditangebots beachten? Zum Ratgeber-Artikel Effektiver Jahreszins.

Ratgeber: Gemischte Verzinsung

Die Zinsen von Spareinlagen wie Tagesgeld, Festgeld oder Sparbuch werden in Deutschland üblicherweise mit der Methode der "gemischten Verzinsung" berechnet. Doch was bedeutet dies konkret? Erklärung der gemischten Verzinsung anhand eines Beispiels mit Formel zur Berechnung. Zum Artikel Gemischte Verzinsung.

Ratgeber: Annuitätendarlehen

Kredite an private Verbraucher, ob Ratenkredit oder Immobilienfinanzierung, werden heute überwiegend als Annuitätendarlehen ausgezahlt: Welches sind die Besonderheiten dieser Form von Darlehen, worauf müssen Kreditnehmer achten und wie erfolgt die Berechnung? Zum Artikel Annuitätendarlehen.

Ratgeber: Zinsmethoden

Neben Zinssatz und Zinsperiode spielt auch die Zinsmethode bei der Berechnung von Zinserträgen eine Rolle: Was bedeutet die Zinsmethode für Verbraucher, welche Methoden kommen zur Anwendung und wie werden die Zinstage nach den unterschiedlichen Verfahren berechnet? Zum Artikel Zinsmethoden.

Ratgeber: Zinsperiode / Zinsgutschrift

Die Zinsperiode legt fest, in welchen zeitlichen Abständen die Zinsgutschriften einer Geldanlage erfolgen. Welchen Einfluss hat die Zinsperiode auf den Effektivzins und wie werden die Zinsgutschriften berechnet? Zum Artikel Zinsperiode.

Mehr Ratgeber und Artikel...

Alle verfügbaren Ratgeber-Artikel in der Übersicht. Zur Rubrik Finanzen Ratgeber


Bildnachweis "Rechner": Rainer Sturm / pixelio.de