Autokreditrechner mit Anzahlung und Schlussrate

Mit dem Autokreditrechner lassen sich die Gesamtkosten sowie die monatliche Rate berechnen, die durch die Finanzierung eines Kfz entstehen. Die Finanzierung über einen Händler kann dabei einem externen und händlerunabhängigen Raten- oder Autokredit gegenübergestellt werden. Zur ausführlichen Anleitung.

zum auto kreditvergleich
Zum aktuellen Autokredit Vergleich 8/2022» - Jetzt über 20 Banken vergleichen!
Autokredit Konditionen
Wie möchten Sie das Fahrzeug finanzieren?
Händlerfinanzierung und Ballonfinanzierung berücksichtigen Anzahlung und Schlussrate bei der Berechnung der Finanzierungskosten. Beim Autokredit wird der Kaufpreis vollständig über einen Autokredit oder Ratenkredit finanziert.
 
Wie möchten Sie finanzieren?
Bitte geben Sie hier den tasächlichen Kaufpreis oder den Listenpreis des Kfz an. Rabatt und Anzahlung werden vom Listenpreis abgezogen. Der verbleibende Betrag wird über einen Kredit finanziert. 
Kaufpreis / Listenpreis:
 €
Der Rabatt wird vom Listenpreis abgezogen. Ohne Rabatt zahlen Sie den oben angegebenen Kaufpreis für das Fahrzeug. 
Rabatt:
  
Eine Anzahlung bei der Finanzierung des Kfz reduziert den notwendigen Kreditbetrag. Die Anzahlung wird in den Gesamtkosten beim Autokauf berücksichtigt. 
Anzahlung:
 €
Bitte geben Sie hier den Zinssatz für Ihren Autokredit oder die Finanzierung an. Wählen Sie aus der Liste aus, ob es sich bei dem angegebenen Zins um den effektiven Jahreszins oder den jährlichen Nominalzins handelt. 
Zinssatz:
 %
Bitte geben Sie hier die Laufzeit für ihren Autokredit oder ihre Autofinanzierung an. 
Laufzeit:
  Monate
Die Schlussrate ist am Ende der Laufzeit fällig. Die Schlussrate verursacht Zinskosten während der Laufzeit. 
Schlussrate:
 €
Ergebnisse:
Der insgesamt zu finanzierende Kaufpreis des Kfz. Ein Rabatt wurde bereits vom Kaufpreis abgezogen. 
Kaufpreis (inkl. Rabatt):
0 €
Die Anzahlung durch den Käufer. Die Anzahlung reduziert den Kreditbetrag und wird in den Gesamtkosten berücksichtigt. 
Anzahlung:
0 €
Der Kreditbetrag inkl. Schlussrate. Die Schlussrate wird zunächst mitverzinst und am Ende der Laufzeit in einer Summe zurückgezahlt. 
Kreditbetrag (inkl. Schlussrate):
0 €
Die Schlussrate wird am Ende der Laufzeit zurückgezahlt und in den Gesamtkosten berücksichtigt. Zusätzlich verursacht die Schlussrate Zinskosten. 
Schlussrate:
0 €
Der zu tilgende Kreditbetrag. Der Kreditbetrag ergibt sich aus Kaufpreis minus Rabatt minus Anzahlung minus Schlussrate. Die Schlussrate wird am Ende der Laufzeit gezahlt, jedoch nicht über den Kredit getilgt. 
Tilgung über Kredit:
0 €
Der effektive Jahreszins des Autokredits oder der Kfz-Finanzierung. 
Zinssatz effektiv:
0 %
Die monatliche Rate, die der Käufer zur Finanzierung des Kfz zu zahlen hat. 
Monatsrate, monatliche Belastung:
0 €
Die Anzahl der monatlichen Raten zur Finanzierung des Fahrzeugs. 
Anzahl Raten:
0
Die insgesamt zu zahlenden Kreditzinsen. Die Kreditzinsen resultieren aus dem zu tilgenden Kreditbetrag sowie aus der Schlussrate am Ende der Laufzeit. 
Kreditzinsen gesamt:
0 €
Die Gesamtkosten entscheiden darüber, welche Finanzierung am günstigsten ist. Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus: Anzahlung, Schlussrate, zu tilgender Kreditbetrag und Kreditzinsen. 
Gesamtkosten:
0 €

banner autokredit

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Mit unserem Autokreditrechner können Sie unterschiedliche Arten der Kfz-Finanzierung berechnen.
  • Bei der Händler- und Ballonfinanzierung kann wahlweise eine Anzahlung auf den Kaufpreis und/oder eine Schlussrate berücksichtigt werden.
  • Beim klassischen Autokredit wird der Kaufpreis dagegen vollständig über einen Kredit finanziert.
  • Entscheidend beim Vergleich unterschiedlicher Kreditangebote wie z.B. Händlerfinanzierung oder Autokredit sind die berechneten Gesamtkosten. Die Gesamtkosten beinhalten alle relevanten Kosten und lassen erkennen, welche Finanzierung am günstigsten ist.
  • Konkrete Kreditangebote finden Sie in unserem Autokreditvergleich.

So nutzen Sie unseren Autokreditrechner am besten

Diese typischen Fragen rund um Ihre Kfz-Finanzierung lassen sich mit unserem Autokreditrechner einfach beantworten.

Ich interessiere mich für einen Autokredit. Wie hoch ist meine monatliche Belastung bei unterschiedlichen Zinssätzen?

auswahl autokreditBei dieser Frage geht es um die Berechnung der monatlichen Rate für einen Autokredit. Machen Sie Angaben zum gewünschten Kaufpreis des Fahrzeugs sowie zur Kreditlaufzeit und wiederholen Sie die Berechnung ggf. mit unterschiedlichen Zinssätzen und/oder Laufzeiten. Unser Rechner bestimmt anhand ihrer Angaben die jeweilige Monatsrate zur Tilgung des Darlehens.

Rechenbeispiel Monatliche Rate:
Herr E. plant die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs und möchte einen Autokredit über 20.000 Euro aufnehmen. Der Kredit soll innerhalb von 5 Jahren vollständig zurückgezahlt werden. Herr E. rechnet mit einem effektiven Jahreszins zwischen 1% p.a. und 3% p.a. für ein entsprechendes Angebot. Wie hoch ist die monatliche Rate für den Autokredit?
Bei einem jährlichen Effektivzins von 1% und 60 Monaten Laufzeit zahlt Herr E. eine monatliche Rate von 341,84 Euro. Bei einem Zinssatz von 3% p.a. erhöht sich die Rate auf 359,01 Euro. Auch wenn die Unterschiede auf den ersten Blick nur relativ gering erscheinen, unterscheiden sich die Gesamtkosten für den Autokredit doch spürbar: Bei einem Zins von 1% zahlt Herr E. über die gesamte Kreditlaufzeit insgesamt 510,14 Euro Zinsen. Bei einem Zins von 3% sind es bereits 1.540,85 Euro.

Was ist günstiger: Autokredit oder Händlerfinanzierung?

auswahl ballonfinanzierungHier geht es um den Vergleich unterschiedlicher Finanzierungsangebote bzw. unterschiedlicher Arten der Finanzierung. Eine Händlerfinanzierung oder Ballonfinanzierung des Kfz kann auf den ersten Blick preiswert erscheinen, muss jedoch nicht die beste Alternative sein. Entscheidend sind immer die Gesamtkosten, die für den Kunden entstehen. In unserem Rechner können Sie die Kosten der Autofinanzierung berechnen und dabei die wichtigsten Kostenfaktoren berücksichtigen.

Rechenbeispiel Autokredit oder Händlerfinanzierung:
Herr K. möchte einen gebrauchten PKW finanzieren. Ihm liegen ein Angebot des Händlers sowie ein Kreditangebot einer Direktbank vor. Der Kaufpreis des PKW beträgt 15.000 Euro. Bei einer Laufzeit von 48 Monaten bietet ihm die Direktbank 2,8% Zinsen. Der Händler macht ein Angebot über 2% Zinsen bei einer Schlussrate von 4.000 Euro (Ballonfinanzierung). Welche Kosten entstehen bei beiden Angeboten?
Beim Autokredit beträgt die monatliche Rate 330,46 Euro. Nach 4 Jahren ist der Kredit getilgt und Herr K. hat insgesamt 861,95 Euro Zinsen gezahlt. Bei der Ballonfinanzierung ist die monatliche Rate deutlich günstiger und beträgt nur 245,17 Euro. Nach 48 Monaten verbleibt hier jedoch eine Restschuld von 4.000 Euro. Herr K. hat zu diesem Zeitpunkt bereits 767,96 Euro Zinsen an den Händler gezahlt, denn die hohe Schlussrate verursacht Zinskosten während der gesamten Kreditlaufzeit.
Kann Herr K. die Schlusszahlung von 4.000 Euro nach 4 Jahren problemlos in einem Stück zurückzahlen, war die Ballonfinanzierung tatsächlich rund 100 Euro günstiger. Muss er erneut finanzieren, entstehen ihm weitere Zinskosten und der Autokredit wäre vermutlich das preiswertere Angebot gewesen.

Wie beeinflusst meine Anzahlung bei der Händlerfinanzierung die Gesamtkosten des Finanzierungsvorhabens?

auswahl händlerfinanzierungEine Anzahlung im Rahmen der Kfz-Finanzierung kann die Zinskosten deutlich senken. Im Autokreditrechner steht Ihnen bei der Berechnung der Ballon- sowie der Händlerfinanzierung das Feld "Anzahlung" zur Verfügung.

Rechenbeispiel Anzahlung:
Frau A. möchte einen PKW für 18.000 Euro finanzieren. Der Kredit soll innerhalb von 5 Jahren zurückgezahlt werden. Der Händler bietet ihr eine Finanzierung zu einem Zins von 2% p.a. an. Frau A. hat zusätzlich 1.500 Euro zurückgelegt. Lohnt sich eine Anzahlung in dieser Höhe auf das Fahrzeug?
Finanziert Frau A. den PKW ohne Anzahlung beträgt die monatliche Rate für den Kredit 315,36 Euro. Bei ansonsten unveränderten Konditionen für den Autokredit sinkt die monatliche Rate auf 289,08 Euro, wenn Frau A. die 1.500 Euro als Anzahlung leistet. Der zu tilgende Kreditbetrag vermindert sich in diesem Fall von 18.000 Euro auf 16.500 Euro. Dadurch spart Frau A. insgesamt ca. 60 Euro an Zinsen.

Ausführliche Anleitung zum Autokreditrechner

Bei der Finanzierung eines PKW oder eines Kfz sind Verbraucher in den meisten Fällen auf einen Kredit angewiesen. Autokäufer haben dabei die Wahl zwischen der Händlerfinanzierung sowie einem händlerunabhängigen Raten- oder Autokredit.

Bei der Finanzierung über den Händler werden häufig günstige Zinsen angeboten. Kunden sollten hier jedoch genau nachrechnen: Die Händlerfinanzierung bezieht sich meist auf den Listenpreis des Fahrzeugs. Nimmt der Käufer dagegen einen händlerunabhängigen Autokredit in Anspruch, kann er unter Umständen einen höheren Rabatt auf den Preis des Fahrzeugs aushandeln.

Bei der Entscheidung für einen Anbieter ist dieser Rabatt auf den Listenpreis des Kfz zu berücksichtigen. Entscheidend sind dann die Gesamtkosten der Finanzierung. Welche Variante der Autofinanzierung am Ende günstiger ist, kann mit unserem Rechner oben bestimmt werden.

Anzahlung und Schlussrate bei der Finanzierung

Möchte der Kunde beim Händler finanzieren, werden ihm gelegentlich eine "Ballonfinanzierung" oder eine "Drei-Wege-Finanzierung" angeboten: Hier wird eine Anzahlung und/oder eine Schlussrate mit dem Händler vereinbart, während beim klassischen Autokredit der Kaufpreis vollständig über den Kredit finanziert wird.

Um die Kosten dieser Angebote zu bestimmen, lassen sich Anzahlung und Schlussrate in die entsprechenden Felder im Autokreditrechner eintragen und werden dann bei der Berechnung berücksichtigt.

Tatsächlich ist die monatliche Belastung des Autokäufers durch die Kreditraten bei der "Ballonfinanzierung" und bei der "Drei-Wege-Finanzierung" meist geringer als bei einem Autokredit. Der Käufer nimmt dafür jedoch die hohe Schlussrate (den sogenannten "Ballon") in Kauf. Diese Schlusszahlung wird während der Kreditlaufzeit nicht getilgt und verursacht so zusätzliche Zinskosten. Um die Schlussrate zurückzuzahlen, muss der Käufer dann möglicherweise erneut finanzieren oder aber das Fahrzeug verkaufen.

Der Käufer sollte also abwägen: Kann er eine Anzahlung aus eigener Tasche zahlen, reduzieren sich die monatlichen Raten. Eine Schlusszahlung bei der Autofinanzierung lohnt sich jedoch selten.

Gesamtkosten und Tilgungsplan

Bei der Entscheidung für einen Autokredit kommt es neben dem effektiven Jahreszins immer auch auf den ausgehandelten Rabatt sowie auf die Anzahlung und die Schlusszahlung an. Entscheidend sind dann die Gesamtkosten Finanzierung. Diese Gesamtkosten werden im Rechner dargestellt. Es lassen sich so unterschiedliche Varianten der Kfz-Finanzierung vergleichen.

Sie können bei der Berechnung den tatsächlichen Kaufpreis im Rechner angeben. Alternativ lässt sich auch ein Händlerrabatt (in Euro bzw. als Prozentwert auf den Kaufpreis) über das entsprechende Feld angegeben.

Ein ausführlicher Tilgungsplan wird bei allen Berechnungen dargestellt und gibt einen Überblick über den Verlauf von Zinsen, Tilgung und verbleibender Restschuld.