Kreditrechner mit Tilgungsplan

Der Kreditrechner dient der flexiblen Berechnung von Ratenkrediten mit konstanten Zahlungen. Ein Tilgungsplan wird für alle Berechnungen ausgegeben. Bestimmen Sie den Nominal- und Effektivzins sowie die Zins- und Ratenzahlungen für ihren Kredit. Zur ausführlichen Anleitung.

zum kreditvergleich
Zum aktuellen Kreditvergleich 8/2022» - Jetzt über 20 Banken vergleichen!
Ihre Angaben zum Kredit
Was möchten Sie berechnen?
Mit Kreditraten berechnen Sie die Höhe der Raten bei gegebenem Zins. Mit Zinssatz berechnen Sie den Zins des Darlehens anhand von Kreditsumme, Laufzeit und Rate. Mit Laufzeit bestimmen Sie den Zeitraum bis zur vollständigen Tilgung.
 
Was soll berechnet werden?
Bitte geben Sie hier die gewünschte Kreditsumme / den gewünschten Kreditbetrag ein. 
Kreditsumme:
 €
Bitte geben Sie hier die gewünschte Kreditlaufzeit ein. Wählen Sie zwischen Monaten oder Jahren aus der Liste aus. 
Laufzeit des Darlehens:
Bitte geben Sie hier den Zinssatz des Darlehens ein. Wählen Sie aus der Liste aus, ob es sich bei dem angegebenen Zins um den effektiven Jahreszins oder den jährlichen Nominalzins handelt. 
Zinssatz:
 %  
Bitte geben Sie hier die Höhe der Rate an, mit der Sie den Kredit zurückzahlen. 
Rate:
 €  
Wählen Sie aus der Liste aus, in welchem Intervall Sie die Kreditraten zurückzahlen. 
Kreditraten Intervall:
Nach Auswahl der Checkbox können Sie eine tilgungsfreie Zeit vor der eigentlichen Kreditlaufzeit festlegen. Während der tilgungsfreien Zeit werden keine Zahlungen durch den Kreditnehmer geleistet. Für die tilgungsfreie Zeit fallen jedoch Zinsen an, die später zurückgezahlt werden müssen. 
Tilgungsfreie Zeit:
 Monate
Nach Auswahl der Checkbox können Sie eine einmalige Gebühr angeben, die Sie direkt bei Auszahlung des Kredits an Bank zahlen müssen. Dies entspricht einem Disagio auf die Kreditsumme. 
Zusätzliche Gebühren / Kosten:
 €
Hier wählen Sie aus, ob im Tilgungsplan Kreditraten oder volle Jahre angezeigt werden. 
Tilgungsplan Darstellung:
Ergebnisse:
Der Nominalzins oder Sollzins gibt Auskunft über die jährlichen Zinskosten des Darlehens, bezogen auf die Kreditsumme. 
Nominalzinssatz:
0 %
Der effektive Jahreszins gibt Auskunft über die jährlichen Gesamtkosten des Darlehens und ist ausschlaggebend beim Kreditvergleich. Unterjährige Ratenzahlung und Kreditnebenkosten können den effektiven Jahreszins erhöhen. 
Effektivzinssatz (IRR):
0 %
Die Anzahl der Kreditraten, die insgesamt vom Kreditnehmer zu zahlen sind. 
Anzahl Raten:
0
Die Höhe der regelmäßigen Kreditraten. 
Rate pro Monat:
0 €
Die Laufzeit des Darlehens bis zur vollständigen Tilgung. 
Laufzeit:
0
Die Summe aller Zinsen (ohne Gebühren), die der Kreditnehmer bis zur vollständigen Tilgung an die Bank zahlt. 
Summe Zinsen:
0 €
Die Zinsen, die auf die tilgungsfreie Zeit entfallen. Dieser Aufschlag ist für die tilgungsfreie Zeit zu zahlen. 
davon Zinsen tilgungsfreie Zeit:
0 €
Der Gesamtaufwand oder die Summe aller Zahlungen an die Bank. Der Gesamtaufwand setzt sich zusammen aus Zinsen, Gebühren sowie der Kreditsumme, die an die Bank zurückgezahlt werden muss. 
Summe aller Zahlungen:
0 €
Die Höhe der zusätzlichen Gebühren. 
(davon Gebühren:)
0 €

banner kredit 2


Das Wichtigste auf einen Blick

  • Mit unserem Kreditrechner können Sie alle relevanten Kennzahlen für Ihren Kredit berechnen und ihre Finanzierung vorausschauend planen. Überprüfen Sie den Zinssatz eines Angebots, ermitteln Sie die Höhe der Kreditraten für unterschiedliche Kreditbeträge oder kalkulieren sie ihre Kreditlaufzeit bis zur vollständigen Tilgung.
  • Dieser Kreditrechner eignet sich für die meisten Ratenkredite und Konsumkredite. Der Verwendungszweck ist dabei offen. Möchten Sie jedoch eine Bau- oder Immobilienfinanzierung berechnen, nutzen Sie bitte unseren Hypothekenrechner sowie unseren Baufinanzierungsrechner. Diese Rechner sind besser auf die Rahmenbedingungen dieser Kreditvarianten angepasst.
  • Der Kreditrechner dient der neutralen Berechnung von Rate, Zinssatz oder Laufzeit. Für konkrete Kreditangebote nutzen Sie bitte unsere Kreditvergleich.

So nutzen Sie unseren Kreditrechner am besten

Die konkrete Funktionsweise des Kreditrechners zeigt sich am einfachsten am Beispiel von drei typischen Fragen, die sich mit dem Rechner beantworten lassen.

Mir liegt ein konkretes Kreditangebot vor. Wie überprüfe ich den effektiven Jahreszins?

auswahl zinssatzBei dieser Frage geht es um die Berechnung des effektiven Jahreszins bei vorgegebenen Werten für Kreditbetrag, Kreditrate und Laufzeit. Wählen Sie in der Liste "Was soll berechnet werden?" die Option "Zinssatz" aus und machen Sie dann die erforderlichen Angaben zu ihrem Kreditangebot. Anhand von Kreditbetrag, Kreditlaufzeit und monatlicher Rate lässt sich der Effektivzins einfach bestimmen.

Rechenbeispiel Zinssatz:
Frau H. liegt ein Kreditangebot über 15.000 Euro vor. Bei einer Tilgung über 60 Monate und einer monatlichen Rate von 279,- Euro berechnet die Bank einen effektiven Jahreszins von 4,49% p.a. Die Bank bietet Frau H. eine optionale Restschuldversicherung an, um ihren Kredit gegen Arbeitslosigkeit abzusichern. Die monatliche Rate würde sich durch die Versicherung auf 293,84 Euro erhöhen. Frau H. möchte nun gerne den effektiven Jahreszins für dieses Angebot berechnen.
Frau H. trägt die Kreditsumme von 15.000 Euro, die Laufzeit von 60 Monaten sowie die Monatsrate von 293,84 Euro in unseren Kreditrechner ein. Das Ergebnis: Durch die Restschuldversicherung erhöht sich der effektive Jahreszins für das Angebot von 4,49% p.a. auf 6,75% p.a.

Wie ändert sich meine monatliche Belastung, wenn ich eine längere Laufzeit für meinen Kredit wähle?

auswahl kreditratenBei dieser Fragestellung berechnen Sie die Höhe der (monatlichen) Kreditrate. Während Kreditbetrag und Zinssatz kontant bleiben, können Sie den Effekt unterschiedlicher Kreditlaufzeiten auf die monatliche Rate ausprobieren. Wählen Sie in der Liste "Was soll berechnet werden?" den Wert "Kreditraten" aus. Geben Sie nun unterschiedliche Kreditlaufzeiten vor, um zu sehen, wie sich die Raten für ihren Wunschkredit verändern.

Rechenbeispiel Monatliche Belastung:
Herr B. möchte einen Ratenkredit über 10.000 Euro aufnehmen. Die Bank macht ihm ein Kreditangebot: Der effektive Jahreszins beträgt 2,10% p.a. bei einer Kreditlaufzeit von 36 Monaten bis 48 Monaten. Wie hoch ist die monatliche Belastung bei einer Laufzeit von 3 Jahren? Wie verändert sich die Monatsrate (bei gleichbleibenden Konditionen der Bank), wenn er stattdessen 4 Jahre zur Tilgung benötigt?
Nach Eingabe der Daten in unseren Kreditrechner kommt Herr B. zu folgendem Ergebnis: Bei einer Laufzeit von 3 Jahren beträgt die monatliche Belastung 286,78 Euro. Wählt er dagegen die Laufzeit von 4 Jahren, reduziert sich die monatliche Rate auf 217,30 Euro. Insgesamt zahlt er bei der längeren Tilgung über 4 Jahre ca. 100 Euro mehr Zinsen an die Bank.

Wie lange dauert es bis zur vollständigen Tilgung meines Darlehens?

auswahl laufzeitFür Ihren Wunschkredit möchten Sie monatlich einen bestimmten Maximalbetrag zurückzahlen. Nutzen Sie den Kreditrechner, um die Laufzeit bis zur vollständigen Tilgung zu berechnen. Wählen Sie in der Liste "Was soll berechnet werden?" den Wert "Laufzeit" aus. Ergänzen Sie nun Kreditbetrag, Zinssatz sowie die gewünschte Kreditrate im Rechner.

Rechenbeispiel Laufzeit:
Herr K. möchte ein Darlehen über 8.000 Euro zur Finanzierung einer neuen Wohnungseinrichtung und einiger Haushaltsgeräte aufnehmen. Dafür möchte er im Monat maximal 200 Euro an seine Bank zurückzahlen. Wie lange dauert es, bis der Kredit vollständig zurückgezahlt ist? Herr K. erwartet einen Zins zwischen 2% p.a. und 3% p.a.
Bei einem Effektivzins von 2,5% p.a. und einer monatlichen Rate von 200 Euro ist der Kredit in ca. 41,79 Monaten zurückgezahlt. Sofern die Bank den Zins bestätigt, zahlt Herr K. für die Tilgung des Darlehens bei einer Laufzeit von 48 Monaten in jedem Fall weniger 200 Euro im Monat.

Ausführliche Hilfe zum Kreditrechner

Mit unserem Kreditrechner lassen sich Ratenkredite mit konstanten Zahlungen berechnen. Aufgrund der konstanten Ratenzahlungen spricht man bei den klassischen Krediten auch von sogenannten Annuitätendarlehen. Fast alle heute angebotenen Konsum- und Kleinkredite gehören zu dieser Kreditvariante. Was dies genau für die Rückzahlung des Darlehens bedeutet, wird im Tilgungsplan unten deutlich.

Auch die meisten Bau- und Immobilienfinanzierungen sind heute als Annuitätendarlehen ausgeführt. Allerdings sind die Kreditbeträge dort deutlich höher und es wird lediglich mit einem anfänglichen effektiven Jahreszins gerechnet. Für diese Kreditvarianten existieren daher auch spezielle Rechner.

Monatsrate, Zinssatz und Kreditlaufzeit

Sie können im Rechner wahlweise den Zinssatz des Kredits (Sollzins und/oder effektiver Jahreszins), die Kreditlaufzeit sowie die regelmäßige monatliche Raten bestimmen. Die Berechnung des effektiven Jahreszins erfolgt dabei mathematisch korrekt nach der Methode des "internen Zinsfuß" (IRR).

Wählen Sie zunächst aus, WAS berechnet werden soll und tragen Sie ihre Daten anschließend in die angezeigten Felder im Kreditrechner ein. Nach einem Klick auf den Button "Berechnen" werden die Ergebnisse dargestellt.

Tilgungsplan berechnen

Typisch für Annuitätendarlehen sind die über die gesamte Laufzeit konstanten Kreditraten. Jede Ratenzahlung des Kreditnehmers beinhaltet sowohl einen Tilgungs- als auch einen Zinsanteil: Mit zunehmender Laufzeit sinkt die verbleibende Restschuld und der Tilgungsanteil an den Monatsraten wächst. Verständlich und anschaulich wird dies, wenn man sich den Tilgungsplan des Darlehens anschaut. Der Tilgungsplan wird automatisch für jede Berechnung des Kreditrechners dargestellt.

Tilgungsplan Beispiel: 20.000€, 60 Monate, 2,20% p.a. effektiv, Monatsrate: 352,12 €
Jahr:Zinsen:Tilgung:Restschuld:
00,000,0020.000,00
1-397,56-3.827,8316.172,17
2-313,35-3.912,0412.260,13
3-227,28-3.998,118.262,02
4-139,33-4.086,064.175,96
5-49,43-4.175,960,00

Sie können auswählen, ob im Tilgungsplan jede einzelne Kreditrate oder lediglich die vollen Jahre angezeigt werden.

Gebühren / Disagio berücksichtigen

Über das Feld "zusätzliche Gebühren / Kosten" wird eine einmalige Gebühr / Zahlung des Kreditnehmers an die Bank bei der Kreditberechnung berücksichtigt. Es wird angenommen, dass die zu zahlende Gebühr direkt zur Auszahlung des Kredits fällig wird. Die Gebühr entspricht damit einem Disagio oder Abschlag auf den Nennwert des Darlehens, welches von der Bank einbehalten wird. Interessant ist der Einfluss solcher zusätzlicher Gebühren bei der Kreditberechnung insbesondere im Hinblick auf den effektiven Jahreszins.

Tilgungsfreie Zeit berücksichtigen

Während der tilgungsfreien Zeit ist der Kreditnehmer von allen Zins- und Tilgungszahlungen freigestellt. Allerdings fallen für den gewählten Zeitraum weiterhin die regulären Kreditzinsen an. Diese Zinsen müssen später natürlich zurückgezahlt werden und erhöhen so die verbleibende Restschuld für den Kreditnehmer. Die tilgungsfreie Zeit entspricht damit einem zeitlich begrenzten Zahlungsaufschub, der durch etwas höhere Raten während der Tilgung "erkauft" wird.

Im Kreditrechner werden die zusätzlichen Zinsen durch die tilgungsfreien Zeit mit dem angegebenen (oder berechneten) Zinssatz verzinst. Anfallende Zinseszinsen werden dabei, gemäß des gewählten Ratenintervalls, berücksichtigt.