Depotvergleich: Günstige Broker für 2021

rechnenDer aktuelle und schnelle Überblick über Depotkonten auf www.finanzen-rechner.net.

Abhängig vom individuellen Anlageverhalten unterscheiden sich die Kosten für ein Wertpapierdepot teilweise erheblich. Mit einem günstigen Depotanbieter können Sie daher die Nettorendite Ihrer Anlage positiv beeinflussen.


Tipp der Redaktion
ETF-Sparplan:
consorsbank logo
ETF Sparpläne ab 25 Euro im Monat.
0 Euro Gebühren auf zahlreiche ETF. Regulär: 1,50%
Tipp der Redaktion
Online-Broker:
trade republic logo
Mobiler Broker. Kostenfreie ETF-Sparpläne, Sparraten ab 25 Euro.

Ordervolumen
Euro
Order pro Jahr
Order
Anteil Order über Internet
Durchschnittl. Depotvolumen
Euro
Ordervolumen: 500 € / Order pro Jahr: 4 Order
Depot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
0,00 €
Kosten
pro Order
0,00 €
Kosten
Gesamt
Depot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
3,95 €
Kosten
pro Order
15,80 €
Kosten
Gesamt
Smartbroker
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
4,00 €
Kosten
pro Order
16,00 €
Kosten
Gesamt
Neukundendepot
20,00 €
Kosten
Depot p.a.
0,00 €
Kosten
pro Order
20,00 €
Kosten
Gesamt
Direkt-Depot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
6,15 €
Kosten
pro Order
24,60 €
Kosten
Gesamt
Klassik-Depot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
8,90 €
Kosten
pro Order
35,60 €
Kosten
Gesamt
Depotwechsel
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
8,90 €
Kosten
pro Order
35,60 €
Kosten
Gesamt
Wertpapierdepot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
9,90 €
Kosten
pro Order
39,60 €
Kosten
Gesamt
Depot
0,00 €
Kosten
Depot p.a.
9,95 €
Kosten
pro Order
39,80 €
Kosten
Gesamt
* Kosten pro Jahr, berechnet auf Basis der aktuellen Konditionen vom %current_date%. Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net

Vergleich in Kooperation mit financeAds: Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise.